Miller's Theater Zürich

Ein Weihnachtsabend mit Edding und Ensemble

Kürzlich wurde in Zürich ein Klassiker der Literatur in völlig neuer Form dargeboten: Charles Dickens „A Christmas Carol“ wurde als konzertantes Bühnenstück adaptiert, vertont von Walther Giger und begleitet mit meinen Live-Comics. Es spielte das Ensemble für Neue Musik Zürich.

 

 

In „Miller’s Theater“ konnten die Zuschauer während der einstündigen Aufführung erleben, wie aus dem grantigen Ebenezer Scrooge ein guter Mensch wird. Ich zeichnete ganz klassisch mit Marker auf zwei Blättern, wobei eines die Szenerie zeigte und das andere die handelnden Figuren. Trotz aller Moral ging es sehr humorvoll zu und so mancher wird sich gefragt haben, ob er gelegentlich nicht auch seinen inneren Scrooge besiegen müsste.

In dieser Galerie seht ihr unter anderem den Video-Trailer des Stücks: