Superheld mit Lückentext: Comics im Sprachunterricht

Im Anschluss an den Comic-Workshop in Izmir boten das Goethe-Institut und der Hueber-Verlag in Istanbul einen weiteren Workshop an, der sich an türkische Deutschlehrer richtete. In einem theoretischen Vortrag informierte ich die Lehrer über die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Comics im Sprachunterricht. Die Spanne reichte dabei von Druckvorlagen bis Comicgeneratoren, außerdem gab ich Tipps zur Durchführung von Zeichenkursen.
Damit sich die Lehrer in die Rolle ihrer Schüler hineinversetzen können, habe ich sie anschließend selbst mit einer praktischen Übung und der Präsentation ihrer Arbeitsergebnisse beauftragt.